… dann eben online :) …

Wie zu befürchten war, haben wir derzeit so stark steigende Corona-Fallzahlen das wir unser wlan4youth-Projekt nicht vor Ort werden gemeinsam zelebrieren können.

Da wir ja aber gut vorbereitet sind 😉 … seht Ihr … da waren die langweiligen Vorträge von nac und mir doch nicht unnütz 😛 … treffen wir uns am vereinbarten Ort. Also geht es pünktlich 18 Uhr auf dem Mumbleserver vom Datenkollektiv los. Dann versuchen wir unser VPN vom Saal des AZ Conni aus aufzuspannen und werden hoffentlich wieder gemeinsam auf unserer Farm unterwegs sein. Ich hörte im übrigen das es eine Crew gibt die bis Level 80 in der Mine vordringen möchte :O.

Weiterhin wird es mit Sicherheit auch diejenigen geben die versuchen werden BF2 ohne GameSpy über Hamachi zum laufen zu bekommen. Wir sind gespannt auf welche Ping-Zeiten wir so kommen ;).

Also liebe Leute, haltet Abstand, wascht Euch die Hände, tragt Eure coolen Masken und spielt am kommenden Montag mit uns beim wlan4youth-online-Projekt.

Euer wlan4youth-Team