# X TorchValley – online # III

Der Titel verrät es schon … wir blieben heute beim Spiel der letzten Wochen und dem neulich frisch Hinzugekommenen … na gut … zur Erwärmung gab es eine Runde ‘Dust 2’ 🙂 … aber dann teilte sich die Gruppe und begann zu Farmen und zu Schnetzeln ;).

In ‘Stardew Valley’ schafften wir es diesesmal die Vorratskammer im Gemeindehaus wieder herzurichten, es fehlten noch zwei Bündel aus dem Herbst und Winter, und konnten mit großem Gejubel der kurzen Animation der Wiedereröffnung des Gewächshauses beiwohnen. Ein bisschen Neid gab es da schon von den anderen die bereits vor 3 Wochen das Anbauen und Gießen im Sternentautal aufgegeben hatten.

Wiederum konnten diese Spielerinnen uns den ganzen Abend mit den doch sehr eigenwilligen Set-Items aus ‘Torchlight 2’ erheitern, denn warum die Sandalen aus den Badlands einen besonders starken Boost auf die Crit-Chance geben sollen, erschloß sich uns nicht ganz. Ebenso gab es (wiedereinmal) ein großes Erstaunen über die aus dem hohen Norden stammenden Berserkerdamen, die so leicht bekleidet waren wie es in der Mana-Wüste zu erwarten wäre. Ja auch im Jahre 2012 hätten Entwicklerinnen schon wesentlich kritischer sein müssen und so diskutierten wir noch länger über das Thema Sexismus in Computerspielen.

Alles in allem ein sehr gelungener Abend. Doch irgendwie war es erschreckend wie schnell wir uns wieder an die Online-Variante gewöhnt haben, so das uns fast gar nicht auffiehl das wir ja auch gern physisch zusammensein hätten wollen. Na mal sehen wie lang wir darauf noch werden verzichten müssen.

Vielen Dank für’s freudige Mitspielen und bis nächsten Montag.

… endlich im Winter Blaubeeren anbauen 🙂 … unser neues Gewächshaus …