# 24 Soviel Neues, soviel zu tun # online 17

Nachdem wir letzte Woche schon die ersten drei neuen Mods auf unserer Survival-Welt mit Freude probieren konnten, kamen diesen Montag noch viel mehr hinzu.

Um gleich den wohl spaßigsten Mod vorn anzustellen: wir können jetzt Trampoline craften und mit erhöhter Sprungkraft und weniger Fallschaden durch die Lüfte fliegen. Direkt unterhalb unseres Glider-Turms bauten sich Spielerinnen eine kleine Sprunganlage und vergnügten sich mit Wettbewerben im Hoch- und Weitsprung, im schnellen Vorbeifliegen aber auch im Sterben durch Verfehlen des Trampolins :).

Das Gemeinschaftslagerhaus bekam ein komplettes Update, da die neue Mod ‘Drawers‘ in Ergänzung zum bestehenden Pipe-Network eine nun fast komplette Automatisierung ermöglicht. Schaut es euch an, es sieht einfach phantastisch aus.

Da eigentlich geplant war das Lagerhaus zu erweitern, sollte unser Portalhaus, wie beim letzten Plenum besprochen, umziehen. Letztlich wird dies wohl gar nicht nötig sein aber da es einfach zu viel Freude bereitet Gebäude zu entwerfen, machten sich Spielerinnen daran ein neues Gemeinschaftshaus zu errichten in welchem neben den Portalen auch noch genügend Platz für einen Plenumsraum entstehen soll.

Das größte Bauprojekt in unserer dieswöchentlichen Spielesitzung war jedoch die Entstehung und Entwicklung eines Marktplatzes mit vielen kleinen Ständen, einem urgemütlichen Pub zum Erfrischen mit Kaltgetränken und den verschiedensten Pflanzen und Bäumen, die ein Gefühl von natürlich gewachsener Siedlung aufkommen lassen.

Weiterhin wurden die ersten Meerschweinchen entdeckt, das erste Radar zusammengebaut, für sehr nützlich befunden und das Handinventar in seiner Größe verdoppelt, was einen unheimlichen Komfortgewinn bedeutet.

Und noch so viele neue Sachen waren und sind zu entdecken, doch die Zeit war leider viel zu schnell vorbei so das wir nun voller Vorfreude auf den nächsten Montag warten, um gemeinsam unsere wunderbare Minetestwelt zu gestalten.

Wer jetzt Lust und Interesse hat die von uns verwendeten Mods selbst auszuprobieren, diese sind in einem öffentlich Git-Repository hinterlegt, welches hier zu finden ist. Ebenso werden wir in den nächsten Wochen, vielleicht auch erst Monaten, noch einen ausführlichen Blogbeitrag zum technischen Background erstellen. Wir möchten euch damit zeigen wie ihr unsere Mod-Auswahl nutzen könnt, welche Anpassungen in der Konfiguration möglich und notwendig sind und wie ein Server überhaupt eingerichtet wird.

Abschließend möchten wir euch noch darauf hinweisen das unser Projekt bis Ostern weiterhin digital stattfinden wird. Unsere Beweggründe werden wir in einem separaten Beitrag erläutern und hoffen auf euer Verständnis.

Bis nächste Woche
Euer minetest4kids-Team

… endlich … eine Trampolin-Mod …
… der Brunnen vor dem Markte … und …
… das Pub im Herzen der Siedlung 🙂 …
… wie schick … die neue Mod ‘Drawers’ …