… YEAH … minetest4kids startet in’s neue Schuljahr …

Liebe Kinder, liebe Elternteile,

das minetest4kids Projekt geht mit Beginn diesen Schuljahres in sein nun drittes Jahr und wir freuen uns darauf Euch alle wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Wir möchten euch gleichermaßen aber auch auf einige Veränderungen hinweisen.

Zeiten
Zum einen verändern sich unsere Projektzeiten. Ab sofort wird das minetest4kids Projekt von 14 bis 18 Uhr stattfinden. Hintergrund ist das wir im Anschluss ein weiterführendes Projekt für Jugendliche anbieten werden, dazu später mehr.

Kommunikation
Eine weitere kleine Veränderung betrifft unsere Kommunikationskanäle. Wir haben nun eine Webseite die langsam entsteht und mit Inhalten gefüttert werden mag. Künftig könnt Ihr dort alle News und Informationen finden. Parallel dazu bauen wir auch gerade einen Mastodon Account auf welcher unsere Blogposts der Webseite in das Mastodon Universum verbreitet und für kleinere Beiträge gedacht ist.

Webseite: https://www.minetest4kids.net
Mastodon: https://bildung.social/@minetest4kids/

Corona
Aufgrund der weiter anhaltenden COVID-19-Pandemie können wir nicht mehr als 12 Teilnehmende in den Saal lassen. Ist der Saal entsprechend gefüllt können sich alle anderen zwar gern auf dem Gelände des AZ Conni aufhalten, am Projekt teilnehmen können sie jedoch erst wenn ein Platz frei wird. Sollte es wieder zu größeren Einschränkungen oder gar einem Lockdown kommen, so werden wir unser Angebot wieder digital bereitstellen. Eine Hybridveranstaltung (Online / Offline gleichzeitig) ist für uns zur Zeit nur schwer umsetzbar weshalb wir wieder zu unserem Präsenzangebot zurückkehren. Eine Maskenpflicht innerhalb des Saals besteht nicht. Allerdings gibt es noch eine letzte Einschränkung beim Essen. Bisher konnten sich die Kinder stets selbst bedienen, dies ist zur Zeit nicht möglich. Wir werden das Essen pro Kind separat zubereiten und verteilen.

Stephanie
Zum anderen verlässt uns unsere langjährige Mitstreiterin Stephanie aka „le_phey“ da sie sich beruflich weiterentwickeln wird. Wir trauern diesem Verlust noch sehr nach und suchen bereits seit einigen Wochen nach einer neuen Kollegin. Wir möchten an dieser Stelle darauf aufmerksam machen wie wertvoll Stephanie für uns war denn ohne sie hätte sich das Projekt nicht so weit entwickelt. Ihr Engagement sowie ihre freundliche und direkte Art sind Eigenschaften die wir sehr vermissen werden. Danke dir le_phey und bis bald :).

wlan4youth
Ist unser neues weiterführendes Projekt für Jugendliche zwischen 14 bis 18 Jahren. Im direkten Anschluss zu minetest4kids werden wir mit Jugendlichen von 18 bis 22 Uhr Videospiele spielen. Wenn Ihr also alt genug seid oder ältere Geschwister habt, könnt ihr oder diese gern noch mehr spielen.

Abschließend möchten wir uns bei Euch liebe Elternteile für Euer Vertrauen bedanken. Dafür das Ihr uns seit Jahren Eure Kinder einfach so überlaßt, das Ihr dem digitalen Spiel den Raum laßt den dieser benötigt und das Ihr Euren Kindern die Möglichkeit gebt die digitale und damit auch einen Teil der sozialen Welt kennen- und erleben zu lassen.

In diesem Sinne, auf ein neues und spannendes Jahr voller Minetest.

Euer minetest4kids-Team.