... und wir sind fast wieder offline :O ...

Gern möchten wir an dieser Stelle verkünden das wir ab nächster Woche wieder vor Ort im AZ Conni zum gemeinsamen Spielen anzutreffen sind, denn unsere Regel lautete ja schon immer: ‘Wenn Schule ist, dann ist auch minetest4kids’ … aber leider trifft das diesmal nicht zu :(. Der korrekten Weise nach müßten wir ja zur Hälfte offen haben, denn die Schulen sind ab Montag im Wechselmodell und demnach müßten wir auch zur Hälfte öffnen.

# 24 Soviel Neues, soviel zu tun # online 17

Nachdem wir letzte Woche schon die ersten drei neuen Mods auf unserer Survival-Welt mit Freude probieren konnten, kamen diesen Montag noch viel mehr hinzu. Um gleich den wohl spaßigsten Mod vorn anzustellen: wir können jetzt Trampoline craften und mit erhöhter Sprungkraft und weniger Fallschaden durch die Lüfte fliegen. Direkt unterhalb unseres Glider-Turms bauten sich Spielerinnen eine kleine Sprunganlage und vergnügten sich mit Wettbewerben im Hoch- und Weitsprung, im schnellen Vorbeifliegen aber auch im Sterben durch Verfehlen des Trampolins :).

# 23 Neue Mods, neue Subgames und endlich ein paar Wege # online 16

Der heutige Nachmittag war einer voller Neuerungen. Nicht nur das wir schon wieder neue Spielerinnen in unserer Mitte willkommen heißen konnten und nicht nur das wir uns gemeinsam entschieden neue Mods auf der Survival-Welt einzubauen … nein … wie spielten ein völlig neues Subgame, wir ritten zum ersten Mal zu Pferde, wir nutzten ‘compressed cobbelstone’ zum Wegebau und hatten endlich wieder ein richtiges Plenum - nunja … fast, denn noch treffen wir uns ja virtuell aber wir üben uns schon mal wieder ein.

# 22 Tür auf – Tür zu ... ein Labyrinth zum Verzweifeln # online 15

Gestern war echt was los. Neben unseren Stammspielerinnen und den ‘Neuen’ von letzter Woche kamen zwei weitere Menschen zum gemeinsamen Spielen auf unsere Server und in’s Mumble. Ohne anfängliche Technikschwierigkeiten (ja wir verbessern nochmal unsere Anleitung ;)) darf es natürlich nicht losgehen aber dann begaben wir uns gemeinsam mit viel Vorfreude auf die Survival-Welt. Hier mußten etliche Versprechen der letzten Session eingelöst werden. Zum Auftakt gab es ersteinmal selbstgebackene Cookies und frisch zubereiteten Pfefferminztee.

# 20/21 Von hohen Hütten und automatischen Lagern # online 13/14

Da war dann doch ziemlich viel los in unseren letzten beiden Wochen, so daß wir nicht einmal dazu kamen einen Blogbeitrag zu verfassen :/ … dafür gibt es aber heute gleich zwei. Der erste ist dann noch nicht einmal von uns selbst verfaßt sondern von Nils aus der EHS der uns kürzlich zu unserem Tun interviewte und so freundlich war seinen Blick auf uns hier zu teilen. Danke an dieser Stelle und lest selbst.

Archiv