# 47 bis 50 Ein Rückblick

Wir würden ja gern schreiben das wir vor lauter Minetestspielen nicht dazu kamen Blogartikel zu verfassen aber die traurige Wahrheit ist, dass wir mit viel zu viel Lohnarbeit, Corona, Quarantäne und solchen lästigen Dingen beschäftigt waren. Dennoch haben wir an den letzten Montagen viel gespielt auch wenn wir seit einer Woche wieder im Online-Modus sind und von daher nicht mehr so viele Spieler*innen zu uns fanden. Von unseren Welten Doch der Reihe nach.

minetest4kids ab heute im online-Modus

Heho liebe Spieler*innen … seit Wochen wägen wir jedesmal ab ob wir den Spagat zwischen unserem, für Kinder und Jugendliche wichtigen, Präsenzangebot und der online-Variante noch halten können. Heute ist uns ein positiver Corona-Fall im Umkreis der Durchführenden zuvor gekommen und wir müssen leider die Veranstaltung in Präsenz absagen :(. ABER Geübt wie wir sind … schalten wir sofort auf ONLINE um und wenn ihr Lust und Laune habt, dann kommt doch gleich heute mit dazu.

# 45 Der oder die oder das 'Krea'

Unsere heutige Session verlief im Gegensatz zu derjenigen vor einer Woche beinahe fehlerfrei. Die Käfer hatten sich zurückgezogen und so konnten wir wieder alle gemeinsam ohne Wartezeit auf unseren Minetest-Welten unterwegs sein. Auch fanden zwei neue Mitspieler:innen den Weg zu uns, hatten aber alle Mühe sich in unserer bestehenden Siedlung zurechtzufinden. Wir bemerkten das es mittlerweile gar nicht so einfach ist, sich als ‘Neuling’ eine Aufgabe oder einen Platz zu suchen, denn es gibt schon so vieles was gut funktioniert.

m4k auf der KiJuKo-West

In den letzten Ferien stand an dieser Stelle immer ein Bericht über einen unserer Ferienworkshops, welchen wir in diesem Herbst leider nicht durchführten. Dafür gibt es aber heute einen kurzen Bericht über die Teilnahme von minetest4kids (m4k) an der ‘Kinder- und Jugendkonferenz West’ (KiJuKo-West) um gleich die Akronyme aus dem Teaser aufzulösen ;). Diese Konferenz sollte es Kindern und Jugendlichen aus dem Dresdner Westen ermöglichen aktiv an der Gestaltung ihres Stadtteils mitzuwirken.

# 44 Die "Käfer" sind los!

Dieses mal lief alles ganz anders als sonst und zwar in vielerlei Hinsicht. Bei uns waren nämlich die “Käfer” los und nein damit meinen wir nicht biologische Käfer oder gar eine Minetest-Mod, nein, wir meinen damit die Art von Käfer die auch unter dem Begriff “Bug” bekannt ist. Kurzum, wir hatten Probleme. Diese führten dazu das wir unser Projekt nicht wie geplant durchführen konnten. Nun aber der Reihe nach, beginnen wir mit den ‘Käfern’.

Archiv